StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 You and me against the rest of the world

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Andy Thompson
I'm an artist and I'm gonna make art arty art art!
avatar

BeitragThema: You and me against the rest of the world   Do Jun 27, 2013 12:07 pm

You and me against the rest of the world
who search?

Andy Thompson - 21 Jahre - 3. Semester - normal - wenig
Andy ist ein total netter, aufgeschlossener Kerl, wenn man ihn kennt. Man kann mit ihm lachen, auch wenn man viel mit ihm durchstehen muss, da er ständig auf irgendwelche verrückten Ideen kommt. Er ist nicht der einfachste Mensch, doch er ist ein Mensch, dem man vertrauen schenken kann. Er erzählt kein Geheimnis weiter und ist darauf bedacht niemanden zu verletzen, auch wenn er meistens versucht ehrlich zu sein, was ihm manchmal ehct nicht gelingt.
Er sagt seine Meinung offen und ist sehr selbstbewusst. Seine verrückte Art ist einfach ein Teil von ihm und wer damit nicht klar kommt... Pech. Doch seine Freunde sind ihm wichtig und er möchte, dass es ihnen gut geht.
Leute, die Andy nicht kennt, denen verhält er sich anfangs misstrauisch. Denn er wurde in früheren Zeiten oft ohne Grund gemobbt und beleidigt. Viele kamen mit seinen Style nicht klar und machten ihn einfach runter.
Seine Art sich mit anderen anzufreunden ist nicht vorhanden, denn er ist froh, wenn er sich nicht mit jedem gleich anfreundet und einen auf beste Freunde machen muss. Es ist ihm lieber wenig Freunde und dafür richtige Freunde zu haben, als viele Freunde und dafür viele falsche Freunde.
Ist man mit Andy befrendet dann kann er, wie oben schon gesagt, ein total netter und lustiger Kerl sein. Er steht für seine Freunde ein und wenn man ihn oder seine Freunde beldeidigt kann er auch mal ganz anders reagieren. Und wenn es Überhand nimmt dann greift er auch mal zur Faust. Er ist eine Treunatur und steht immer zu seinen Freunden oder zu seinen Schwächen.
Er hat es auf jeden Fall echt drauf Lehrern dumme Antworten zu geben, sodass er schon einige Verwarnungen kassiert hat. Viele Lehrer haben ein Problem damit, dass Andy raucht. Doch es stört ihn nicht, was die Lehrer ihm sagen. Das ist seine Art mit seinen Problemen fertig zu werden. Und wenn es jemanden stört? Ihn interessiert es nicht.

who is searched?

amber sophie thompson - 18 Jahre - 13. Klasse - frei wählbar
Amber sollte auf jeden Fall 18 max. 19 Jahre alt sein. Das heißt sie besucht die 13. Klasse des Los Angeles Internats. Sie kommt neu dorthin. Entweder ist sie hergezogen oder kommt von weiterher und wohnt im Internat.
Amber sollte ein bisschen Crazy sein, ein kleiner Freak. Sie hat immer einen frechen Spruch und ein Lächeln auf den Lippen. Sie ist immer für ihre Freunde da udn unterstützt sie wo sie nur kann. Natürlich hat sie auch eine zickige Siete, die vor allem dann zum Vorschein kommt, wenn sie gestresst oder genervt ist.
Ihr Leben fiel ihr schon immer etwas leichter, auch wenn es ihr schwer fiel zu verkraften, dass ihre Eltern gestorben waren. Sollte sie in eine Pflegefamilie gekommen sein, dann sollte ihr es anfangs schwer gefallen sein sich einzuleben. Dafür funktionierte es in der Schule dann umso besser. Ihre Noten waren gut und schließlich entschied sie an das Internat Los Angeles zu wechseln, da diese Shculeeinen sehr guten Ruf haben soll.
VERGANGENHEIT
Andy und Amber sind Geschwister. Sie haben damals ihre Eltern bei einem Unfall verloren und wurden dann getrennt. Sie wuchsen in untershciedlichen Kinderheimen auf und haben sich seitdem nicht mehr gesehen. Für Andy ist es wichtig seine Schwester zu finden. Auch wenn er es nicht gern zugibt fehlt sie ihm doch ziemlich.
Amber könnte in eine Pflegefamilie gekommen sein und adoptiert worden sein. Das ist dann eure Entscheidung.

ZUKUNFT
Amber kommt NEU an das Internat in Los Angeles, ob sie dann in L.A. wohnt ist ganz eure Sache. Da Andy studiert haben sie eigentlich nicht viel miteinander zu tun, doch sie sollten sich irgendwie wieder finden. Ob Amber begeistert ist ihren Bruder wieder zu sehen oder nicht?
Natürlich werden sie sich viel zu erzählen haben.

BEZIEHUNG
Die beiden waren noch sehr jung, als sie getrennt wurden. Eigentlich kennt Amber ihren Bruder kaum. Sie hat jedoch durch das Pflegeheim erfahren, dass es einen größeren Bruder gibt.
Für Amber und Andy steht die Beziehung zueinander noch nicht richtig fest. Doch ich hoffe darauf, dass sie sich gut verstehen werden, natürlich werden kleinere Streitereien immer aufkommen.

other

avatar; vorraussetzungen ; sonstiges
Kommen wir zu den typischen Wünschen für einen Chara:
Ich habe keinen Avatarvorschlag. Ich würde es nur gut finden, wenn der Avatar dunkle Haare hat und sich etwas von der Menge abhebt, die auffällt.
Den Namen könnt ihr auch ändern, wenn ihr euch mit dem absolut nicht anfreunden könnt. Sagt mir aber bitte vorher Bescheid, damit ich ihn im Steckbrief und so weiter abändern kann.
So und nun die Standart-Wünsche:
Ich würde mir jemanden für den Charakter wünschen, der regelmäßig online ist und auch dementsprechend postet. Ich verlange nicht, dass im Minutentakt ein Post erscheint. Es sollten nur mindestens 3 Post in der Woche drin sein und die Posts sollten nicht weniger als 500 Zeichen betragen, wie es in den Postingregeln vorgeschrieben ist. Ihr solltet auch wirklich Interesse an dem Chara haben und nicht nach ein paar Tagen schon nichtmehr online kommen.
Nach oben Nach unten
 

You and me against the rest of the world

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge
» Oberfranken grüßt den Rest der Welt.
» Raider schön und gut......aber wo bleibt der Rest??
» World Junior Championship 2008 (LM)
» The World of Monster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Internat Los Angeles ::  :: Searches :: Female-