StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Schüler-Parkplätze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Andrew Mason
Don't tell me what I have to do!
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Mo Aug 13, 2012 7:53 am

Ich laechelte und war erleichtert, dass sie mich nicht abgewiesen hatte. Ich nickte dann und erwiderte:"Freunde!" Etwas niedergeschlagen war ich schon aber das lies ich mir nicht anmerken. "Klar kann ich machen. Was willst du denn sehen? Weißt du schon in welches Zimmer du kommst?", sagte ich und nahm ihr dann einige Tueten ab. Dann zuckte ich die Schultern. "Nein! Ehrlich gesagt hab ich noch keine Ahnung."
Nach oben Nach unten
Ana McQueen
WITH THE BEAUTIFUL VOICE
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Mo Aug 13, 2012 9:23 am

Ich lachte auf, er hatte nichts zum anziehen. Seine Mutter sah ich andauernd in der Zeitung und in ihrer Zeitschrift. Sie war die Mode Queen schlecht hin. "Das du mal nichts zum anziehen hast." ich grinste in mich hinein und stupste ihn leicht an. Dann zuckte ich kurz mit den Schultern. "Ich bin mir mit der Nummer nicht mehr ganz sicher. Ich weiß nur die Richtung. Wie viele Mitbewohner hast du den? Ist ja schade das Mädchen und Jungs getrennt sind." ich machte eine gespielte traurige Minne. "Wir sollten mal den Musiksaal ansehen." sagte ich dann und ergriff wieder seine Hand. "Es gibt doch einen oder?" ich sah zu ihm und blieb kurz stehen.
Nach oben Nach unten
http://bloodlines-2012.forumieren.net
Andrew Mason
Don't tell me what I have to do!
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Mo Aug 13, 2012 9:36 am

"Ich werd hab schon was zum. anziehen. Nur war ich zu besch
äftigt damit abzuhauen, als mir was zum Anziehen zu suchen!", sagte ich und grinste. Ich stupste sie zurück und Dann ging ich weiter. "Ich hab zwei glaub!" Ich zuckte die Schultern. Ich war mir nicht ganz sicher da ich nie lange in dem Zimmer war. " Ach das zu umgehen ist nicht wirklich schwer! Also wenn du mal Angst im Dunkeln hast sag bescheid!", sagte ich und grinste sie frech an.
Wieder nickte ich. "Einen ziemlich großen für den Musikunterricht! "
Nach oben Nach unten
Ana McQueen
WITH THE BEAUTIFUL VOICE
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Mo Aug 13, 2012 9:57 am

Das ist freute mich rießig. "Du spielst doch noch Klavier, oder?" fragte ich ihn schließlich und trat vor ihn. " Ich will nochmal mit dir ein Duett spielen,... Wie früher. Ja?" ich lächelte und wartete wie immer nicht auf seine Antwort. Er sollte es einfach machen, so war das eben mit mir. " Lass uns vorher was trinken. Ich bin am verdursten." ich grinste und er sagte, er hätte in seinem Zimmer noch ein paar Sachen eingekühlt. Ich nickte und fuhr mir nochmal durch die Haare. Es war so heiß hier, ich brauchte einfach etwas zum trinken. "Auf geht's." auf sein Angebot, dass wenn's maldunkel sei, ich mich einfach melden sollte, entglitt mir nur ein freches Nicken und ich stimmte zu. " Okey. Mache ich." er wuschelte mir nochmal durchs Har und lächelte.
Nach oben Nach unten
http://bloodlines-2012.forumieren.net
Andrew Mason
Don't tell me what I have to do!
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Di Aug 14, 2012 4:49 am

Ich lächelte sie an und meinte dann. "Ja ab und zu spiele ich noch! Aber ich treibe lieber Sport!", sagte ich und blieb dann stehen, als sie sich plötzlich vor mich stellte. "Können wir machen ich hab ja nie ein Problem damit gehabt!", antwortete ich und grinste. dann überlegte ich kurz. "ich hab noch etwas eingekühlt oben in meinem Zimmer! ich glaub bei der Hitze ist das erfrischender, als das was es in der cafèteria gibt!" Ich ging mit ihr mit und wir machten uns auf den Weg in mein zimmer.

tbc: Zimmer 30?
Nach oben Nach unten
Ana McQueen
WITH THE BEAUTIFUL VOICE
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Di Aug 14, 2012 7:17 pm

Ich klatschte in die Hände und freute mich riesig. Ich mochte seine Art wie er spielte so gerne, er hatte diesen eigernen Charakter dann. Ich nahm meine Sachen und nickte ihn nochmals zu. Dann gingen wir in sein Zimmer. Auf den Weg dorthin zeigte er mir noch einige Sachen und zeigte mir wo alles war. Es machte Spaß und wir blödeten herum.

Tbc: Jungszimmer 201
Nach oben Nach unten
http://bloodlines-2012.forumieren.net
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Aug 25, 2012 8:58 am

Ich kam nach Stundenlangen shoppen endlich wieder an der Schule an. Cat und Bekah war ja abgesprungen aber ich hatte unbedingt neue sachen nötig. Ich stieg also aus meinem schicken auto aus und holte die Tüten aus dem Kofferraum und schlenderte glücklich zurück ins Zimmer

TCB Zimmer 100
Nach oben Nach unten
Elliot Laroche
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 06, 2012 4:47 am

Als ich mit meinem Wagen bei den Schülerparkplätzen ankam, staunte Elliot nicht schlecht.
Überall waren große, schwarze oder auch weiße Autos, die ziemlich teuer aussahen.
Er schaltete den Motor aus und bleib erstmal im Wagen sitzen.
Das war also seine neue Schule, sein neues Zuhause.
Eigentlich freute sich Elliot überhaupt nicht. Schließlich wurde er ja praktisch gezwungen ein Internat für kleine, verwöhnte Kinder zu besuchen.
Da seine Mutter ja geschäftlich hier zu tun hat, also hier einen neuen Job hat, und in Washington sein Onkel ja nicht fähig wäre auf ihn aufzupassen, hatte seine Mutter kurzerhand die brilliante Idee Elliot auf ein Internat zu schicken.
Natürlich hatte er sich mit Händen und Füßen gewehrt, nicht bildlich gesehen.
Es endete wieder einmal mit einem Streit zwischen ihm und seiner Mutter, mit der er dann Tagelang nicht mehr gesprochen hatte.
Verziehn hatte er ihr immer noch nicht, doch am Tag der Abreise- sprich heute- waren sie relativ freundlich umgegangen. Elliot hatte sich heute morgen noch von ihr verabschiedet und bekam einen Kuss auf die Wange (ja, igitt ein Kuss von seiner Mutter in dem Alter) und umarmte zum letzten Mal seine kleine Schwester.
Ein Seufzen durchfuhr seine lungen.
Clément, die kleine ist nun auf sich allein gestellt. Irgendwie vermisste er sie schon jetzt. Aber viel machen konnte er nicht.

Er schüttelte seinen Kopf um die trüben Gedanken aus seinem Gedächtnis zu bekommen. Schnell stieg er aus und nahm seine Koffer vom Rücksitzdes Wagens.
Dann stand er auf dem Parplatz und wollte- ja wohin eigentlich?
Wohin gehen neue Schüler?
Sollte er einfach auf jemanden warten?

Er beschloss sich gegen den Wagen zu lehnen, und einige Minuten abzuwarten. Vielleicht passierte ja noch was.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 06, 2012 10:45 pm

Vic war wie jeden Morgen schon sehr früh auf den Beinen, sie ging zum Bad duschte sich kurz und zog ihre sportsachen an. Sie band ihre Haare zu einem Pfredeschwanz und lief dann aus ihrem Zimmer. Auf den Weg zum Sportplatz, traf sie auf niemanden. Schade Vic unterhaltet sich für ihr Leben gern. Als sie draussen war sah sie sich zuerst um....hmmm wo waren den alle hin???. Mit einem lauten seufzen ging sie zum Sportplatz, sie joggte dort einige runden. Als sie ca. 15 Minuten gejoggt hatte machte sie eine kurze Pause, nahm ihre Wasserflasche. Oh eine abkühlung war immer gut. Naja jetzt heisst es wieder umziehen, Vic herhob sich und lief richtug Parkplatz, dort standen schon einige Wagen von schülern. Die brünette lächelte und lief dann wieder in ihrem Zimmer, zog sich um und lief dann wieder zum Parkplatz, nun waren wirklich viele Autos hier. ihr blick wanderte umher bis sie ein nur allzu bekanntes Gesicht erkannt. Elliot Laroche, er hatte doch die Mottoparty veranstalltet. Mit einem breiten lächelnlief sie auf den Jungen Mann zu "Hey" sagte sie und streich sich dabei eine braune Strähne aus dem Gesicht. "Du bist doch Elliot...nicht war?" sagte sie stehts mit einem breiten lächeln auf den Lippen. Die Partys die er schimss waren immer die besten des Jahres, also soviel es noch der Wahrheit entsprach er hatte ja auch schon lange keine mehr geschmissen oder doch? dann war Vic aber nicht dabei gewesen. Ob der Junge die kleine brünette erkennt? naja das wusste sie nicht wenn nicht dann würd sie sich wieder vorstellen. Die kleine dachte wieder an diesen Abend zurück, Catriona hatte ihr geholfen und ein super kleid ausgeliehen da ihre Ex-betse Freundin ihr einen Drink über ihren Kopf geschüttet hatte. Caty hatte Vic dann richtig hübsch gemacht und die beiden Mädchen waren der Hinkucker des Abends.
Nach oben Nach unten
Elliot Laroche
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 06, 2012 10:58 pm

Es kamen ihm vor wie Stunden die er auf dem parkplatz verbrachte. Jede einzelne Minute verstrich unendlich lange, und sein Blick glitt zum tausendensten Mal über den immernoch leeren Schulhof. Komisch, am Parkplatz waren überall Autos, doch keine Spur weit und breit von irgendjemandem.
Ob der Unterricht noch läuft? Aber es war doch schon längst Nachmittag!
Wo bleiben die denn alle?!
Genervt, wollte Elliot schon seine Koffer nehmen, und einfach im Skeretariat nachfragen, doch dann tauchte eine Gestalt auf, die immer näher kam.
Überrascht, dass es ein Mädchen war - was er sogar kannte!- und auf ihn zukam, blieb er doch.
Er lächelte sie an,
"Hey, ja der bin ich." antwortete er. Woher kannte er ihr Gesicht bloß?
Diese süße Brünette war doch bestimmt auf einer seiner Partys gewesen,... oder?
Er musterte sie eindringlich von Kopf bis Fuß.
Als er wieder in ihre warmen, braunen Augen sah, traf es ihn wie ein Schlag.

Das war doch das super- heiße Mädchen von der Mottoparty! Wow, sie sah immernoch gut aus, doch fast hätte Elliot sie nichtmehr erkannt. Das war ja Ewigkeiten her.
Sein Lächeln wurde breiter , als er schließlich antwortete: "Und du bist die sexy Brünette von der Mottoparty. Wie war dein Name noch gleich?".
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 06, 2012 11:19 pm

Die brünette lächelte wieder, es war also er. Sie bemerkte wie er sie von kopf bis Fuss musterte. Sie lachte kurz auf, Sexy brünette? ach der scherzt mal wieder. "Ich bin Victoria....Victoria Zeffiro" stellte sich die kleine vor und lächelte weiterhin freundlich. Er war eigentlich ganz Nett wenn man ihn kannte...aber Vic kannte ihn noch garnicht so gut und konnte das noch nicht so gut beurteilen. Sie verttraute Leuten eigentlich sofort die ihr Sympatisch kammen sie anlächelten und mit ihr redteten. Sie furh sich mit einer Hand durch das braune haar sah Elliot dabei weiterhin an. "Die Party die du mal geschmissen hast die war echt toll du weist wirklich wie man eine Party macht" Obwohl Vic ein Anderes Motte genommen hätte. Doch die Party hatte sie bis jetzt noch ganz egnau im Kopf, Zayn war auch dabei gewesen. Apropo wo war der Bad Boy Eigentlich? sie hatte ihn seid 4 Monaten nicht mehr gesehen obwohl sie genau in der Selben klasse waren. "Was machst du den hier auf den Parkplatz es ist doch Sonntag! da amüsieren sich die Leute meistens am Strand" meinte die kleine währen sie sich wieder eine strähne aus dem Gesicht streiche, nun ja sie wäre auch jetzt viel lieber am strand.
Nach oben Nach unten
Elliot Laroche
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 07, 2012 12:51 am

Elliot lächelte , als sie sich vorstellte.
Victoria Zeffiro also. So,so. Das sollte er sichwohl merken.
Sie machte einen sehr netten Eindruck, mit ihrem süßen Grinsen und den braunen, langen Haaren. Aufrichtig und ehrlich, würde er sie einschätzen. Wie das gute Mädchen von nebenan. Er musste zugeben , dass dieser Typ von Mädchen ihm besser gefiel , als die Zicken mit denen er sonst so zutun hatte. Ständig zugetextet werden und Drama's miterleben, davon hatte er die Schnauze voll. Aber ein ruhiges, süßes Mädchen?
Die waren immerhin leichter zu handhaben.
Elliot zuckte nur mit den Schultern, " Joa, sie war schon ganz gut. Meine Partys sind immer toll, "- er lächelte , und entblößte dabei seine strahlend weißen Zähne- " die nächste wird besser. Und ich hoffe doch sehr, dass du dann kommst.".
Wäre doch zu schade, wenn Vic nicht kommen würde, sie hatte seine Party sogar noch begehrter gemacht mit ihrem heißen Outfit und der Show, die sie abgezogen hat.
Verwirrt zog er eine Augenbraue in die Höhe, als Vic wieder zu sprechen begann.
" Achja? Das ist mir wohl entgangen." Er kratzte sich am Hinterkopf und versuchte seine Zerstreutheit runterzuspielen.
Sonntag, der wohl deppigste Tag aufzukreuzen. Gab es das Wort deppig überhaupt? Deppig. Komischer Ausdruck.
" Dann lass uns doch zu den andern. Ich hab' ja noch Zeit meine Sachen später auszupacken und mein Zimmer zu finden", mit wenigen Handgriffen öffnete er den Kofferraum und verstaute sein Gepäck wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 07, 2012 9:27 pm

Vic lächelte wieder, Elliot schien auch sehr nett zu sein nicht so wie die anderen Machos der Schule, Hmm wenn er neu war sollte sie ihm rumführen wie sie es bei jedem neun Schüler Tat, ja Vic hatte öfters Leute die Gegend gezeigt obwohl die brünette erst seid 5 Monaten hier wohnt. Wieder zierte ein süsses lächel Vics Lippen, " ja klar ich mag Partys und ja du wirst mich auch auf deiner nächsten antreffen" , ja sie möchte es zu tanzen und zu singen. Ja sie hatte sogar auf seiner Party gesungen und so viel sie wusste hatte es allen gefallen. Vic überlegte auch schon ob sie eine Musikkarriere starten sollte doch sich das Schauspielern lag ihr am Herzen. Als er dann wieder zum reden begann sah Vicky ihn wieder an " Klar aber willst du in die Stadt oder am Strand? Die Leute hier sind ziemlich überall verstreut.." grinste Vic , ja heute wollten alle ihren letzen freien Tag geniessen bevor es heisst 'wieder zur Schule'. Vic seufzze bei den Gedanken 'Schule' sie hatte ihr Projekt noch nicht fertig gemacht doch angefangen schon den die meisten anderen Schüler hatten noch garnicht begonnen. Der Blick der Amerikanerin wanderte wieder zu den jungen Mann. Sie konnten doch zuerst ein Eis essen gehen und dann zum Strand ? Ja eine gute Idee. Das Eis in einem kleinen Café würde ihr gut tun da sie vorhin ein past Runden gejoggt war. Vicky joggte aber nicht nur sondern trainierte sich schon in Kickboxen was man ihr garnicht zutrauen würde. Sie fuhr sich wieder durch das lockige Haar zu den sah wieder zu den jungen "Ich würde vorschlagen das wir zuerst in die Stadt gehen später können wir zum Strand" sagte die kleine brünette lächelnd. Es würde sicher Spass machen mit ihm den Tag zu verbringen.
Nach oben Nach unten
Elliot Laroche
avatar

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 07, 2012 9:59 pm

Elliot freute sich, dass Vic wieder auf seine Party kommen würde. MIt strahlenden Augen ruhte sein Blick auf ihr.
Wer weiß, was bis dahin noch sonst so alles auf sie zukam?
Vielleicht würden sie sich bis dahin schon näher gekommen sein?
Moment- das war sein erster Tag an der Schule in LA und schon kamen ihm solche Gedanken.
Eigentllich ist es ja normal für ihn, jeden und alles was sich bewegt und süß aussieht nach ihrer Nummer zu fragen oder sie zur nächsten Party einzuladen.
Aber an seinem ersten Tag, wo er ziemlich aufgeschmissen ist ohne andere, sollte er sich einwenig zuückhalten.
Er wendete sich wieder Vic zu, die ihn nach dem Strand oder der Stadt fragte.
Sein Mund klappte auf, doch dann schloss er sich wieder.
Gute Frage, wo wollte er hin? Was gibt es denn in LA alles? Schließlich war er hier noch nie in seinem Leben gewesen. Die einzigste Stadt die ihm vertraut war, war Washington, aber die war nur reiner Mist gewesen.
Diese Frage überforderte den Jungen einwenig denn er kannte sich nicht aus. Wenn alle überall sind ist es schwierig jemanden zu finden. Zu wem sollten die beiden denn? Warum musste er das Entscheiden?
Endlich wurde er durch Vic's Vorschlag gerettet, und musste sich nichtmehr den armen süßen blonden Kopf zerbrechen wohin sie gehen sollten.
Elliot erwiederte das Lächeln von Vic," Klingt nach einer super Idee. Also dann, Ladys First." Und mit einer galanten Handbewegegung, bedeutete er Victoria vor zu gehen.
Immerhin war sie es , die wusste wo die Stadt lag.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Mo Okt 08, 2012 6:55 am

Ein Lächeln umspielte Vics Lippen, dann kann es ja los gehen. Vic zog sich die dünne Jacke an die sie dabei hatte und lief schon Richtung Stadt. Heute war das Wetter Nunja wie konnte man das am besten beschreiben? eigentlich ganz okay, ein paar wolken verdeckten die Sonne und es war angenehm kühl. Sie sah zu den Jungen. "In welcher klasse bist du ?" fragte die kleine brünette während sie mit dem blondhaarigen die Strasse entlang lief. Der Wind wurde ein wenig unruhig und beliess ihr einige Strähnen und Gesicht die Vic sofort wieder auf die Seite aus ihren Gesicht strich. Die brünette lächelte, naja Edward schön wenn es ruhig war, doch die sah immer wieder zu den jungen Mann. " ich hatte ja auf seiner Party ein Song gesungen hat er die gefallen? Ich hatte total vergessen sich zu fragen wie du ihn findest" sagte sie schnell und lächelte weiterhin freundlich. "ich wusste das er nicht zum Motto passte hatte ihn aber trozdem gesungen ich fand ihn einfach toll" schwärmte die brünette und sah dabei kurz zu den Wolken bedeckten Himmel. Es sah nicht nach Regen aus es würde wohl die ganze zeit sonnig bleiben aber es waren Wolken zu sehen. Die brünette sagst sie kurz um als sie die Strasse überquerte, sie hatte grosse Angst irgendwie mit Autos in Kontakt zu kommen doch fuhr selbst mit ihren schwarzen Mercedes irgendwo hin. Als sie die Strasse überquerte war es gerade Mal für die Fussgänger Grün geworden, doch plötzlich raste einer an der brünette vorbei. Sie riss die Augen auf und konnte gerade noch zur Seite springen, Uhr Herz schlug schneller. " oh mein Gott" kam es aus ihr heraus. Schnell überquerte sie die andere Strassenhälfte und sah zu Elliot. Sie stand gerade neben den Café was gut war da sie gerade hier rein möchte.

Tbc: Starbucks mit Elliot
(Ooc: du kannst gerade bei Starbucks weiter Posten Wink )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 13, 2012 11:31 am

Ich kam von meiner Mega Shoppingtour endlich wieder . Ich parkte das Auto und schaute dann auf die Rückbank. Dort lagen haufenweise Taschen und Tüten. Ich hatte viel eingekauft, sehr viel. Aber es war die sache wert gewesen. Ich schaute nochmal auf mein Handy und las sie SMS von Cat nochmal durch. Warum wollte sie das machen ? Ok sie hatte ihre Musik und Ben aber das Cheeren war immer in Traum von uns gewesen. Seit wir klein waren hatten wir immer von unserem eigenen Team geträumt und jetzt wollte sie aufhören. Ok sie wollte das Team ja nicht ganz verlassen aber ich fand es trotzdem schade. Ich stieg aus dem Auto aus und fing an die Taschen von der Rückbank zu räumen. Ich hatte nochmal die gleiche Menge im Kofferraum, das heißt ich brauchte dringend jemanden zum tragen. Verzweifelt schaute ich mich nach jemandem um.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 13, 2012 11:20 pm

(Zimmer)

Fett eingekuschelt in dem Pullover ging ich dann aus dem Zimmer. Ich war froh das Eve zeit für mich hatte sonst wäre ich sicher noch durch gedreht. Langsam tapste ich die Stufen der Treppe runter und rannte fast zum Parkplatz, hielt dann aber wieder schrittgeschwindigkeit as ich auf Eve zu ging. "Hey.." murmelte ich leise und hielt stehend vor ihr. Mein Blick wanderte in ihren Kofferraum und staubte nicht Schlecht. "Du hast ja je Riesen Shopping Tour hinter dir.." versuchte ich zu machen und fuhr mir einmal durch die haare. Ich hatte ihr auf die SMS nicht geantwortet sondern war schnell zu ihr gegangen. Keine Ahnung ob ich gleich in Tränen ausbrechen wûrde wenn ich es ihr erzähle, aber da sie mir gestern auf der Party schon gesagt hatte das ich ruhig weinen dürfte, weil ich da auch Stress mit zayn hatte, würde Sie mich sicher verstehen. "Und das soll jetzt alles in dein Zimmer?" fragte ich sie und hoffte das sie hier draußen noch nicht wissen wollte, warum ich so ein großes Problem hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 13, 2012 11:31 pm

Ich entdeckte den Blondschopf schnell, schneller als ich dachte. Als er vor mir halte machte sah ich ihm an das es ihn überhaupt nicht gut ging. Ich stellte die Taschen ab und legte meine Arme um ihn " die haben erstmal Zeit aber was ist mit dir ?" Ich ließ von ihm ab. " Lass uns ins Auto setzen da sind wir ungestört" Ich setze mich auf die Fahrerseite und wartete bis Niall neben mir Platz nahm. " Also Schatz was ist los? Ärger mit deinem Traumprinz?" Ich hoff ich hatte nicht zu viel gesagt...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   Sa Okt 13, 2012 11:37 pm

Ok also wollte sie doch gleich Wissens los ist. Ich stieg auf der Beifahrerseite ein und als sie meinte ob ich Ärger mit dem Traumprinzen hätte, konnte ich dann die Tränen doch nicht zurück halten. Ich legte die Hände auf meinen Gesicht und schluchzte. "Zayn kann sich an nichts mehr erinnern.." weinte ich und hämmerte dann meine Hände geballt zu Fäusten auf meine Beine. "Er kann sich an die Scheiß zeit mit mir nicht mehr erinnern.." ich Schloss die augen um mich zu beruhigen. "Wir waren heute am Strand.." fuhr ich dann leise und ruhig fort, drehte mich zu ihr und Seuftzt. "Dann habe ich ihn aus Spaß vom steh geschubst. Doch leider hab ich das springen verboten Schild nicht gesehen und er hat sich den Kopf an einem Stein oder so gestoßen. Ja und jetzt hat er sein Gedächtnis verloren und weiß nichts mehr.. Gar nichts mehr über mich. Für ihn bin ich einfach ein fremder junge den er fertig machen kann.."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 14, 2012 12:10 am

Ok das hätte ich jetzt am wenigstens erwartet als Niall anfing zu weinen. so Gut es ging zog ich ihn in meine Arme und streichelte ihn den Rücken. Ich versuchte so gut es ging ihm wegen der gebrochenen Stimme zu verstehen. Ok das war hart das hatte er nicht verdient. Keine von beiden! Egal wie ich Zayn nicht mochte seinem Glück hatte ich nie etwas schlechtes Gewünscht. Ich strich Niall sanft über den Rücken " Alles wird wieder gut Schatz " Ok mit aller Kraft versuchte ich Niall auf meinen Schoss zu ziehen. Er war wirklich leichter als ich dachte. Nun saß er auf meinem Schoss und ich konnte ihn richtig anschauen. " Schatz das wird sicher wieder, die Ärzte sind heute so gut das sie alles wieder herstellen können" ich streichelte weiter seinen Rücken. Das war echt hart das. Aber ich konnte jetzt nur für ihn da sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 14, 2012 12:15 am

Als sie mich in den Arm nahm Seuftzt ich und legte die Hände auf meine Beine. Ich ließ mich einfach zu ihr rüber ziehen und machte es mir dann auf ihrem Schoß bequem. Gott jwzzt fühlte ich mich Mega schwul aber was soll's. Ich schluchzte wieder und legte den Kopf gegen die scheibe. "Klär die Forschung hat sich entwickelt aber stellst der Arzt meint das es sich um Wochen aber auch um Jahre halten kann.." meinte ich dann zu ihr und wischte mir über die nassen Augen. "Du hättest mal sehen müssen wie er mich behandelt hat.." murmelte ich und schaute auf meine Hände. "Können wir heute vielleicht was machen? Auch wenn es nur chillen ist. Aber ich kann jetzt nicht alleine sein.." murmelte ich und sah sie an. Ich hatte ja jetzt schon Angst alleine im Zimmer zu schlafen. Zayn war nicht da und der andere Typ war nie da.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 14, 2012 1:17 am

Er legte seinen Kopf an die Scheibe und schluchzte vor sich hin. Als er das mit dem Arzt sagte schluckte ich kurz und meinte aufmunternd " Weißt du? Die Liebe kann jedes Hindernis bekämpfen und ich weiß ich bin nicht die die an die Liebe glaubt aber ich weis das es zwischen euch beiden Schicksal war das ihr euch sofort verliebt habt. Und wenn ich euch zusammen sehe könnte ich fast kotzen weil ihr zwei so süß miteinander seid und ich bin ziemlich abgehärtet durch Cat und Ben." Ich wischte ihm die Tränen aus dem Gesicht. " Na klar können wir gerne machen. Ich kann sowieso nicht ins Zimmer weil Cat Besuch von ihrem Süßen hat." Ich zog ihn wie ein kleines Kind in meinen Arm " Wir Dildoschwestern müssen doch zusammen halten wenn es einem schlecht geht " Ich grinste und gab ihm dann einen Kuss auf die Wange. " Hast du denn einen Vorschlag wo wir uns es gemütlich machen können ?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 14, 2012 2:01 am

Eve brachte mich doch dann wirklich zum lachen. Gott sie war so süß. Ich drückte sie kurz und rutschte dann auf meinen Platz zurück. So Schluss mit schlechte Laune schieben. Das könnte ich auch noch wenn ich nachher alleine auf dem Zimmer bin. "Ich würde mir jetzt lieber verliebte angucken, als nachher alleine auf dem Zimmer zu hocken.." meinte ich dann, wischte mir nochmal über das Gesicht und atmete dann tief aus. "Hm ich würde sagen, wir suchen und jetzt eine Bar, setzten uns da hin und trinken was, ich zahle auch. Und nachher bringen wir deine Sachen hoch ins Zimmer und gucken dann noch irgendeinen Film oder so. In meinem Zimmer ist ja niemand, falls nachher in deinem Zimmer immer noch Ben und Cat rum hängen sollten." machte ich dann den Vorschlag und zog eine Augenbraue hoch um zu schauen was sie sagte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 14, 2012 3:44 am

Er setzte sich wieder auf seinen Platz. Und ich freute mich darüber das er wieder lächelte. Ich zog eine Braue hoch " Neee lass mal wir werden zusammen etwas Spaß haben da brauch ich kein geturtel! " Ich nickte doch dann viel mir ein das wir trinken würden und ich nicht fahren könnte. Und dann schaute ich an mir runter, so konnte ich sicher nicht raus. Ich grinste Niall an. Ich musste mich umziehen zum glück hatte ich genug eingekauft, nicht nur für die Hochzeit sondern auch um meinen Schrank aufzufrischen. Also öffnete ich die Türe steig aus und holte meine drei Taschen ins Auto. Ich suchte ein paar Sachen zusammen und warf sie Niall auf den Schoß. Den Rest der Tüten warf ich auf die Rückbank. Grinsend schaute ich zu Niall " Was ich muss mich doch umziehen" Und wie gesagt wie getan. Ich zog meine Jacke und Top aus und zog das neue Top an. ich musste den Sitz verstellen um meine Hose und Schuhe auszuziehen. Ok Ich verreckte mich total aber ich sah das Niall grinste. Ich grinste auch " Anstatt zu grinsen könntest du mir mal helfen!" Doch irgendwie schaffte ich es alleine und jetzt waren meine Haare dran. Zum Glück hatte ich immer genug Sachen in meiner Tasche. Als ich zwei Minuten später fertig war grinste ich zu Niall "können wir los? Wir müssen allerdings mit dem Taxi fahren!" Ich stieg aus und wartete bis Niall auch draußen war. Ich schloss mein Auto ab und rief mit dem Handy ein Taxi. Kurz drauf kam es und ich stieg mit Niall ein. Ich sagte dem taxifahrer eine Adresse und wir fuhren los.



TBC: Jolly JokerOutfit
Nach oben Nach unten
Gast
Gast

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   So Okt 14, 2012 5:21 am

"Wie soll ich dir denn helfen?" fragte ich grinsend und nahm dann eins ihrer Sachen hoch und faltete es auf meinem Schoß zusammen. "Schau ich Habs für dich zusammen gelegt aber das bringt dir Uch nichts.." grinste ich weitef und hielt ihr dann die Hose hin. Als sie fertig war und die Taxi zentrale anrief, lehnte ich mich nur zurück und nahm mein Handy raus. Ich hatte gehofft das zayn sich meldet doch ne. Keine Nachricht und kein Anruf. Ob ich ihm mal schreiben sollte? Es wäre ihm ja eh egal. Ich Seuftzt und als dann das Taxi kam, stieg ich auch aus und setzte mich ins Taxi. Ich wusste nicht wo es hin gegen sollte daher überließ ich eve das Ansagen der Adresse.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Schüler-Parkplätze   

Nach oben Nach unten
 

Schüler-Parkplätze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Schülerratsfahrt 15.09 -19.09
» Schönheitsreparaturen
» lustige/witzige/schöne sprüche...
» Uneinsichtige Richter Meldepflicht für Schüler beim Jobcenter Sanktionen für Schüler halten sie für gerechtfertigt obwohl sie dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen
» Hässlichste und schöne Warrior Cats-Namen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Internat Los Angeles :: Internat :: Umgebung :: Parkplatz-